• Digi-Capital erwartet Umsatzexplosion mit Mobile-Apps bis 2017

Die Marktforscher von Digi-Capital erwarten im Mobile-Games-Geschäft einen anhaltenden Boom. Im “Mobile Apps Investment Review Q1 2014” wird eine Umsatzexplosion auf über 70 Mrd. US-Dollar jährlich vorausgesagt. Für das Jahr 2014 gehen die Analysten von einem Jahresumsatz von knapp 29 Mrd. Dollar aus. Wichtigste Kategorie aktuell wie in der Zukunft sind Games. Doch wird die dominierende Rolle kleiner. Der Umsatzanteil von Nicht-Spiele-Anwendungen soll laut Digi-Capital von 26 Prozent im Jahr 2011 auf 51 Prozent im Jahr 2017 wachsen. Games währen dann zwar auch weiterhin umsatzstärkste App-Kategorie, würden aber nicht mehr über die Hälfte des Marktes ausmachen.
Quelle: Digi-Capital, IEM Consulting
20140515_iem