Monthly Archives: January 2014

• Global: DFC Intelligence prognostiziert Wachstum des weltweiten PC-Gaming-Marktes auf über 25 Mrd. USD

Das Marktforschungsunternehmen DFC Intelligence hat seine Prognose für den weltweiten PC-Gaming-Markt in diesem Jahr von 22 Mrd. USD auf 25 Mrd. USD angehoben. Grund hierfür sind die anhaltend hohen Ausgaben der Core Gamer in diesem Segment. Geografisch resultiert das Wachstum insbesondere aus den Regionen Asien und Europa. Quelle: DFC Intelligence, Gamesindustry.biz, IEM Consulting  

• Global: Top Ten Online-PC-Spiele Umsatz 2013

Das Marktforschungsunternehmen SuperData hat Zahlen zu den Umsätzen der Top Ten Online-PC-Spiele weltweit veröffentlicht. Die Umsätze werden primär mit Mikrotransaktionen im Rahmen des Free2Play Geschäftsmodells erzielt, wobei das Spiel in seiner Grundversion kostenlos gespielt werden kann, für Zusatzleistungen oder spezielle Gegenstände Geld gezahlt wird. Chinas Tencent führten die Liste an, sowohl als Publisher des umsatzstärksten Spiels […]

• USA: Digitale Umsätze mit Games steigen um elf Prozent in 2013

US-Marktforscher Superdata veröffentlicht die Daten zum US-Digitalmarkt 2013. Der Games-Digitalumsatz stieg demnach im vergangenen Jahr um elf Prozent auf 11,7 Mrd. US Dollar. Stärkstes Segment im Digitalgeschäft waren Free-to-play-Angebote, die um 45 Prozent auf 2,9 Mrd. Dollar zugelegt haben. Damit entfielen 25 Prozent des Umsatzes im Digitalmarkt auf dieses Segment. An zweiter Stelle folgen Downloadangebote für […]

• China: Games-Markt wächst 2013 um 38%

Der chinesische Games-Markt ist in 2013 um 38% gegenüber dem Vorjahr gewachsen und weist ca. 13 Milliarden US Dollar Umsatz aus. Über 60% des Umsatzes werden mit Client-basierten PC-Spielen erwirtschaftet. Jeweils 15% Umsatzanteil entfallen auf PC Browser-Spiele und Mobile-Games. Quelle: gamesinasia.com, IEM Consulting

• Apple: App Store macht 10 Milliarden Dollar Umsatz in 2013

iOS-Nutzer haben im vergangenen Jahr über 10 Milliarden Dollar für Apps ausgegeben. Insgesamt hat Apple seit 2008 mehr als 15 Milliarden Dollar an iOS-Entwickler ausgezahlt. Quelle: Pressemeldung, IEM Consulting